DSC07177 Dembski

Michael Dembski

RECHTSANWALT, NOTAR a.D.
FACHANWALT FÜR FAMILIENRECHT
FACHANWALT FÜR SOZIALRECHT

Seine fachlichen Schwerpunkte umfassen folgende Rechtsgebiete:

  • Familienrecht
  • Sozialrecht
  • Erbrecht
  • Vertragsrecht
  • Grundstücks- und Wohnungseigentumsrecht
  • Gesellschaftsrecht

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bremen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschafts-, Gesellschafts-recht und Rechtssoziologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Rechtsanwalt seit 1982

Anwaltsnotar von 1994 bis Februar 2021

Prüfungsausschuss für Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen

DAV/ Bremischer Anwaltsverein

Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht beim DAV

Kopp

Barbara Kopp

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Strafrecht

Ihre fachlichen Schwerpunkte umfassen folgende Rechtsgebiete:

  • Arztstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Bußgeldrecht
  • Disziplinarrecht
  • Haftrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Kapitalstrafrecht
  • Medizinstrafrecht
  • Sexualstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Strafvollstreckungsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht

Studium der Rechtswissenschaft an der Westfälische Wilhelms- Universität Münster

Referendariat bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht Bremen

Rechtsanwältin seit 1987

Fachanwältin Für Strafrecht seit 1998

Vorstand der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen (seit 1998)

Vorstand des Vereins Hoppenbank e.V. (gemeinnütziger Träger der Freien Straffälligenhilfe in Bremen) (seit 2016)

Vereinigung Niedersächsischer und Bremer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e.V./VNBS (seit 1990)

DAV/ Bremischer Anwaltsverein

Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV

Regina Faber

Regina Faber

Ich berate und vertrete Sie, auch gerne in russischer Sprache, in folgenden Rechtsgebieten:

Strafrecht
  • Jugendstrafrecht während des gesamten Ermittlungs-, Haupt- und Rechtsmittelverfahrens
  • Verteidigung im Strafbefehlsverfahren
  • Beratung und Vertretung bei Bewährungswiderrufen und Untersuchungshaft
  • Nebenklage und Schmerzensgeld als Opfer
  • Interessenvertretung und Zeugenbeistand für Sie als Zeuge oder Zeugin
  • Unterstützung beim sog. Täter-Opfer-Ausgleich
Zivilrecht
  • Reiserecht
  • Mietrecht
  • Arbeitsrecht
  • Schadensersatz- und Schmerzensgeldrecht
Öffentliches Recht
  • Schul-/Hochschulrecht
  • Polizeirecht
Sozialrecht
  • Pflegerecht
  • Schwerbehindertenrecht

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bremen

Referendariat bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht Bremen

DAV/ Bremischer Anwaltsverein